Member area
Entstehungsgeschichte | Biolectric
Biolectric maakt en installeert biogasinstallaties (of pocketvergisters) die op basis van bedrijfseigen mest groene energie maken ten behoeve van jouw boerderij. Groene energie uit mest!
Biolectric, pocketvergister, vergister, biogas, biogasinstallatie, mestgas, mestgasinstallatie, mest, drijfmest, kleinschalig, boerderij, landbouw, anaerobe, groene stroom, groene energie, energie uit mest, rundermest, philippe jans, jonathan schrauwen, jan palmaers, fermentatie, koeien, varkens, kippen, energie, elektriciteit
17761
page,page-id-17761,page-template-default,do-etfw,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,side_area_uncovered_from_content,qode-theme-ver-10.1.1,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0.1,vc_responsive

Entstehungsgeschichte

Jahr der Errichtung:  2011
Errichter: Philippe Jans, Jonathan Schrauwen, Jan Palmaers
Preise: JCI Antwerpener Junger Unternehmer des Jahres (2015), Belgischer Energie- und Umweltpreis (2014), Agribex Gouden Hoef (2011)
Ernennung: JCI Flämischer Junger Unternehmer des Jahres (2015)

Biogas ist die einzige Weise um erneuerbare Energie herzustellen die uns die Möglichkeit bietet die Produktion auf die Nachfrage einzustellen. Wieso ist die Welt denn nicht voll von diesen Biogasanlagen?

 

Mit der Antwort auf diese Frage ist 2009 die Idee von Biolectric entstanden. Nach dem Bau einer proof-of-concept Anlage Im Jahre 2011 rief Philippe Jans – gestärkt durch die stabilen Investoren die er fand bei der Familie Westerlund (Taste Invest) und zusammen mit Jan Palmaers und Jonathan Schrauwen – Biolectric ins Leben.

 

In den darauffolgenden drei Jahren steigerte sich durch verschiedene technische Innovationen (von denen einige inzwischen patentiert sind) die Zuverlässigkeit in hohem Maße und wurde die Arbeit für den Endkunden zurückgedrängt.

 

Heute ist das Produkt erwachsen und breitet Biolectric mit Vertretung in dutzende von Ländern erfolgreich die internationalen Flügel aus!